Pressetext ClinTonics (Kurzversion)

 

Knistern in der Abendluft...

der Südwind bläst heisse Rhythmen in die Metropole, es perlt im Cocktailglas:

Die Musik von ClinTonics!

Sieben Schweizer Rock-Desperados sind dem Werk von Delbert McClinton verfallen,

dem Altmeister der Americana-Musik.

Ein raffinierter Mix aus Soul, Blues, Funk und Country.

Der Kern der Band fand sich 2013, als Hausband der legendären Lakeside-Sessions

zur Begleitung des „The Voice of Switzerland“-Stars Michael Williams, zusammen.

Für das damalige Projekt „ Johnny sings Delbert McClinton“ um Sänger Johnny Giussani,

holte sich dieser seinen Sohn Manu an Bord.

Heute zelebrieren die beiden mit fünf gestandenen Cracks im Rücken

(Mark Tenger Piano, René Etterli Bass, Eddie Fiorito Gitarre/Harp,

Fredi Früh Solo-Gitarre und Rob Url Drums)

die zeitlosen Melodien des Americana-Songbooks von Delbert McClinton

mit gnadenloser Präzision und Begeisterung.

 

www.clintonics.ch

 

Zeichen mit Leerzeichen 881